Willkommen auf unserer Homepage


la vita unica

Lagotto romagnolo

Hobbyzucht im Pfaffenwinkel

 

 



Wir waren erfolgreich auf einer der größten Lagotto Clubshows Europas!

Der italienisch Lagotto Club veranstaltete an 14. Oktober 2022 in Bagno di Romagno einen Raduno mit 271 gemeldeten Lagottis.

Unsere beiden Hündinnen starteten in der Jugendklasse.

Unsere Penelope Rose erreichte den 3. Platz und Testrup`s Hera den 5. Platz

Penelope Rose bekam für ihren dritten Platz einen der begehrten Trophäen-Teller und beide erhielten von der italienischen Richterin Maria Ceccarelli eine Bewertung mit "excellente". Wir sind richtig stolz auf unseren Erfolg und haben das Wochenende mit Freunden und Liebhabern der Rasse sehr genossen.


Warum wir Züchten

Unser Ziel:

 

Wir wollen gesunde, in ihrem Verhalten sichere, gefestigte und dem Rassestandard entsprechende Lagotti züchten. Um dieser Idealvorstellung möglichst nahe zu kommen, tun wir alles was wir können und prägen die Welpen leidenschaftlich auf vielfältige Umwelteindrücke und ein Leben als Familienmitglied.

 

Oberstes Ziel ist, dass Sie und der Hund Spaß miteinander haben und Sie diese Entscheidung nie bereuen werden. Ob Welpe und Besitzer zusammenpassen, machen wir uns deshalb nicht leicht, denn immerhin sollte diese Verbindung ein ganzes Hundeleben halten.

Aus diesem Grund stehen wir auch nach dem Kauf immer mit Rat und Tat zur Seite und begleiten Sie, wenn Sie das wollen, durch alle Lebenslagen.

 

 

Die Aufzucht:

 

Um unsere Ziele zu erreichen, planen wir auch die Verpaarung äußerst sorgfältig. Es zählt für uns, neben dem Gesundheitswerten und dem Rassestandard auch das Wesen der Partner. Ich habe in der Regel den Rüden vorher mehrfach gesehen und erlebt.

 

Unsere Welpen werden bei uns im Haus geboren. Die gesamte Zeit der Geburt bin ich bei der Hündin. Die ersten 14-Tage haben die Welpen nur Kontakt mit unserer Familie und unseren Hunden. Im Anschluss ziehen sie in unseren Wohnbereich. Geräusche wie Staubsauger, Geschirrspülmaschine und andere Haushaltsgeräte sind hier alltäglich. In dieser Zeit haben sie Kontakt zu verschiedenen Menschen, Kindern und anderen Hunden. In unserem Garten können sie sich dann nach Lust und Laune austoben.

 

In der Hundezucht ist nicht immer alles vorhersehbar, es gehört auch Glück dazu. Neben Erfolgen gibt es auch Rückschläge, die nur beweisen, dass man es mit Lebewesen zu tun hat, bei denen man nicht alles vorausberechnen kann. Ich glaube das macht den Reiz der Hundezucht auch aus. 

 

Gesundheit:

 

Unsere Hunde haben alle für die Zucht erforderlichen Untersuchungen, wie JE, LSD und Furnishing. Ihre Hüften und Ellenbogen sind geröntgt, die Patella untersucht und es werden regelmäßig die Augen kontrolliert.

Auch die ausgesuchten Partner verfügen über diese Untersuchungen.

Die Wesensfestigkeit wurde in einem durch den Zuchtverband entwickelten Wesenstest kontrolliert.

 

 

Wir lieben, was wir tun!